Hochzeitsvideografen ganz persönlich

Wir können uns nur zu gut vorstellen, dass Ihr mehr darüber wissen wollt, wer hinter Mallasch: Video & Schnitt steckt. Wir waren jedenfalls sehr neugierig, wen wir alles an unserer Hochzeit um uns herum hatten, also hier ein paar Einblicke zu uns…

Hochzeitsfilmer aus NRW stellen sich vor – sie sagt; er sagt.

Wir sind Gabi&Flo.

Startseite

 

Gabi über Flo:

„Flo ist eine Naschkatze – am liebsten isst er Doppelkekse. Er könnte stundenlang Fußball gucken, über Fußball lesen, Fußball spielen und mit den Jungs über Fußball reden. Und er bringt mich immer zum Lachen.“

Flo über Gabi:

„Gabi trinkt am liebsten Earl Grey Tee – egal ob im Winter oder Sommer. Sie hat laufend neue kreative Ideen und ist ständig am Basteln, Nähen, Gärtnern, Einkochen und Dekorieren. Und sie ist für jeden Spaß zu haben.“

Hochzeitsfilmer lernen sich kennen – unsere Liebesgeschichte ☺

Wir haben uns 2003 in der Jugendherberge in Wuppertal kennen gelernt. Flo war damals Zivi und Gabi war mit einer Gruppe fünf Tage dort untergebracht. Seitdem sind wir ein Paar ☺. Wir sind ehemalige Weltenbummler. Flo hat daher die Frage aller Fragen im Urlaub in Thailand gestellt. Und als absolut toller Verlobter hat er Gabi direkt am nächsten Morgen bei Pinterest angemeldet – unter „Gabilein verlobt“. Seit Juni 2015 sind wir ein Ehepaar. Wir erzählen immer gerne von unserer Hochzeit.

img_4863

Hochzeitsvideograf – wie kommt man denn dazu?!

Flo hat nach der Schule erst angefangen Elektrotechnik zu studieren. Während des Studiums in unserem ersten Backpacking Urlaub in Thailand 2009 (hier das Urlaubsvideo von damals), hat er seine Liebe zum Filmen&Schneiden aus jungen Jahren wiederentdeckt. Es war ziemlich schnell klar, dass Elektrotechnik nicht sein Leben füllen würde. Dann hat es noch bis 2011 gedauert, bis Flo sich als Videograf selbstständig gemacht hat. Sein Studium hat er dennoch „nebenbei“ fertig gemacht – Gabi zuliebe. Und seid 2013 filmen wir Hochzeiten zusammen.

Bürohund ergänzt unser Filmteam

Nun bummeln wir durchs Dickicht unseres Gartens mit unserer Golden Retriever Hündin Amy. Sie gehört seit November 2015 zu unserm Team. Sie ist zuständig für das mittägliche Gesundheitsprogramm, fürs Körbchen warm halten und niedlich aussehen. Damit haben wir uns beide unseren Kindheitstraum eines eigenen Hundes erfüllt.

Amy